Verbandstag
#11
(23.02.2017, 13:07)'JuppeEF' schrieb: Es gab vor ein oder zwei Wochen auch einen Artikel in der OTZ zum Thema "MDOL ohne Thüringen". Leider finde ich den Artikel nicht.
Kann jemand einen Link liefern?

 


https://www.facebook.com/208884819165160...=3&theater

siehe auf Facebook
[-] The following 1 user Likes jr's post:
  • JuppeEF
Antworten
#12
Zitat:https://www.facebook.com/208884819165160...=3&theater

siehe auf Facebook

Die Abstiegsregelung ist da aber nicht korrekt beschrieben, oder?
Antworten
#13
Danke JR. Den Artikel meinte ich.
Antworten
#14
(01.02.2017, 07:50)'MadMax' schrieb: Gibt es denn Anzeichen dafür, dass aus Thüringen niemand den Aufstieg wagen würde??? Jena will doch schnell in die 2.Bundesliga, da darf man sich doch ein Jahr Verzug nicht leisten?? Und was ist mit Sonneberg??


 
 
(01.02.2017, 10:36)'Bastl2101' schrieb: Älterer Handballfreund, du sprichst mir aus dem Herzen. Eigentlich wollte ich mich ja hier auch zurück nehmen, aber so ganz geht es halt doch nicht. Ich habe in einem anderen Beitrag auch schon mal auf dieses Dilemma verwiesen, aber das Interesse  für den Thüringer Handball mitzuwirken hält sich wohl aller Orts in Grenzen. Seit dem man ja das Forum auf der THV-Seite vor Jahren abgeschafft hat, da es leider auch viele kritische Beiträge gab und man es schön hier auf die MHV-Seite abgeschoben hat, ist der Meinungsaustausch völlig eingeschlafen.
Schade, Schade – gibt es doch so viele Themen, wo man sich austauschen könnte oder Infos bekäme und nicht nur Gerüchte.
Gerüchte?!?!?!
  • A.Jakob beim THV entlassen
  • Ursinus in Sonneberg gescheitert
Auch dieses – siehe JuppEF – setzt sich im sportlichen Bereich fort. Man hat leider über viele Jahre eine klare Führungsstrategie versäumt und es dem persönlichen Willen Einzelner ( ich benenne da den Leiter der Geschäftsstelle und den Schiri-Obmann) überlassen
Schade ist nur, dass dabei auch die Arbeit der vielen anderen ehrenamtlichen Funktionäre drunter gelitten hat und eine Zusammenarbeit mit den Vereinen leider nicht mehr stattgefunden hat.
Ich hoffe das die neue Führungsriege dies wieder etwas korrigieren kann, jedoch sollten wir nicht die Augen verschließen und uns bewußt sein, das es lange dauern wird, um das versäumte wieder aufzuholen.


 
Ich bin keine EIERLEGENDEWOLLMILCHSAU !!!
Hallo Basti 2101,
​mit Interesse habe ich im Forum deine eine Darstellung, zwar etwas verspätet, jedoch aufmerksam gelesen:
"Ursinus in Sonneberg gescheitert"
​Woher du diese Info hast und auf welchen Kenntnisstand diese beruht ist mir völlig unklar!
​Ich will dir keine Böswilligkeit unterstellen, aber dein Urteil basiert auf völliger Unkenntnis der Situation und den vorhandenen Fakten.
​Als ich in den letzten Pflichtspielen Ende und Anfang des Jahres als
> Trainer
> Mannschaftsverantwortlicher 
> Physiotherapeut
​alleine auf der Sonneberger Bank verantwortlich war ist das eingetreten, ...was ich nicht wollte, Ursinus in Personalunion!!!
​Dazu wurde mir hinter vorgehaltener Hand zum Vorwurf gemacht, dass die
wirtschaftliche Entwicklung des Vereins nicht ausreichend voran ginge....
​Ich habe diesen Job in Sonneberg sehr gern gemacht, insbesondere mit dem Team.
​Nach 3:7 Start gab es in meiner Zeit bis Januar 2017, wie von mir gefordert, keine Niederlagen mehr!
​Der Anschluß in die Spitzengruppe vollzogen.
​Von Erfolgslosigkeit und "gescheitert" kann da wohl keine Rede sein.
​Was wäre Sonneberg u.a. ohne die drei von mir vermittelten Spieler Bondar, Benak und Liptak?
Die Antwort erspare ich mir...
​Ich bin kein Zauberer und
​keine EIERLEGENDEWOLLMILCHSAU, die für ALLES verantwortlich ist oder war!!!
​Dafür benötigt man Teamarbeit ALLER Verantwortlichen und klare STRUKTUREN, sowie eine zuverlässige un zeitnahe KOMMUNIKATION.
​Da das beim SHV nicht gegeben war und auch keine ernsthafte Bereitschaft zur positiven Veränderungen vorhanden war...
​ist "Ursinus gescheitert."
​Sowas nennt man "Reißleine" ziehen...
"Komm lass uns reinen Tisch machen, bevor die Situation weh tut"
​Ich bin in der glücklichen Lage mich nicht von Unzulänglichkeiten ahängig machen zu müssen                                                                  und muss diese nicht dauerhaft an mich  ran lassen :-)

​Ich wünsche allen Thüringer Vereinen, auch dem SHV Sonneberg, in der sehr spannenden Endphase der Thüringenliga den Aufstieg in die MDOL und hoffe, dass sie perspektivisch gut  vorbereitet sind und sie 2017/18 keinen  "Gang nach Canossa gehen."

​Thüringen braucht dringend erfolgreiche Teams in der MDOL.
Darüber sollte diskutiert werden, Vorbildwirkung Nachwuchs etc.

​Mit sportlichen Grüßen
​Achim Ursinus
Antworten
#15
Hallo Eisenach1,

danke für dein Statement. Somit hat man das Gerücht entkräftet und eine gute Info erhalten.

Dies meinte ich auch mit dem Informationsfluß im THV und bei den Vereinen. Wie beschrieben wird ja leider die im Moment einzige Plattform - dieses Forum - kaum oder sehr wenig dazu genutzt und die Vereine schmoren alle in ihrem eigenen Saft.
Eine transparente Öffentlichkeitsarbeit wird da leider von den Vereinen kaum betrieben. Bewußt ????

So wie du schreibst ist es richtig, dass dringend etwas im THV passieren muß, damit Handball-Thüringen nicht ganz verschwindet. Dies geht aber auch nur mit allen Vereinen.
Das neue Präsidium unternimmt ja wohl schon viele Aktivitäten, aber da ist leider auch der Öffentlichkeitsweg  noch sehr wenig genutzt.

Der Thüringer Handball hat noch schwere Zeiten vor sich und hier sollten wirklich ALLE an einem Strang ziehen.

Mit der MDOL sieht es ja gegenwärtig nicht gerade berauschend aus. Können wir hoffen das Apolda noch den Klassenerhalt schafft und auch eine Mannschaft der THL das Aufstiegsrecht wahrnimmt.

Hier ist auch wieder die Frage "Wer will denn?" - die Gerüchte sind ja auch bei dem Thema sehr vielschichtig und es gibt keine offiziellen Positionen.

Vieleicht tut sich ja auch zu diesem Thema irgendwann mal was offizielles außerhalb der Gerüchteküche.
Antworten
#16
Big Grin 
Nun ist es ganz offiziell:

http://www.thueringer-allgemeine.de/star...-862752809

Geschäftsstelleleiter = Geschäftsführer?
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Verbandstag Bastl2101 11 10.484 07.07.2016, 11:58
Letzter Beitrag: Bastl2101

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste